Seebad Ahlbeck

Haus Bergsegen & Haus Ostend

Aus alter Zeit

Das Haus „Bergsegen“ diente zur Kaiserzeit als christliches Erholungsheim. In den dreißiger Jahren richtete unser Onkel Wilhelm Behm das Haus als Steuerberatungsstelle ein. Nach dem Krieg bis Ende der achtziger Jahre wurde dieses Haus als Wäscheannahmestelle genutzt. In den achtziger Jahren hat die Familie Wahl mit der Instandsetzung des Hauses begonnen. Seit den neunziger Jahren verbringen wieder Gäste ihren Urlaub im Haus „Bergsegen“.

April 2018

Sommer 1935

Sommer 1938

Sommer 1954

Sommer 1988

Rechts oben die Bismarkwarte (1907 - 1946)

Kurhaus von Heringsdorf


 

Strandleben